Kontakt
Fliesenlegermeister Olaf Deutschewitz
Werner-von-Siemens-Straße 4
38350 Helmstedt
Homepage:www.deutschewitz-fliesen.de
Telefon:05351 539843
Fax:05351 539398

Alles über Fliesenlegermeister Olaf Deutschewitz

Als Meister­betrieb mit lang­jähriger Erfah­rung bieten wir Ihnen hohe hand­werk­liche Qualität, wert­volle Mate­ria­lien sowie faire Preise. Unsere aus­gebil­deten Fach­kräfte setzen Ihre Auf­gaben mit modernsten Ferti­gungs­metho­den ganz nach Ihren Wünschen um.

Wir verlegen Fliesen, Platten, Mosaik und Natur­stein kompetent und schnell.

Wir setzen Ihre indi­vidu­ellen Gestal­tungs­wünsche gerne um und beraten Sie kompetent zu den unter­schied­lichen Mate­rialien, die wir verwenden. Keramik, Mosaik, Natur­stein und vieles mehr kommt bei unserer Arbeit auf Ihren Wunsch hin zum Einsatz.

Dabei achten wir stets auf die richtige Kom­bination von Optik und Funk­tiona­lität sowie auf eine Umset­zung, die in Ihrem preis­lich fest­gesetz­ten Rahmen bleibt. Vom Beginn bis zum Ende des Projekts stehen wir Ihnen bera­tend zur Seite und beziehen Sie in unsere Arbeit mit ein. Somit können wir gemein­sam ein erfolg­reiches Er­geb­nis um­set­zen, das Ihren An­sprü­chen voll und ganz gerecht wird.

Sprechen Sie mit uns über Ihre Ideen und lassen Sie sich beraten. Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.

Wir helfen Ihnen gerne!

{{:~shopInfo('name')}} aus {{:~shopInfo('ort')}}{{:~shopInfo('name')}} aus {{:~shopInfo('ort')}}

Zur Geschichte

Nach erfolgreicher Fliesen­leger­lehre und mehr­jähriger Berufs­erfahrung legte ich 1994 meine Meister­prüfung vor der Handwerks­kammer Lüne­burg/Stade ab. Im Anschluss sam­melte ich meine ersten Erfah­rungen als Fliesen-, Platten- und Mosaik­leger­meister in einem Helm­stedter Bau­unter­nehmen.

Am 01.08.1997 gründete ich dann die Einzel­unter­nehmung "Fliesen­leger­meister Olaf Deutschewitz" mit Sitz in der Carl­straße 6 in Helm­stedt. Der Betrieb bestand aus einer Garage, einem Büro­raum und mir als einzi­gem Mit­ar­bei­ter. In den fol­gen­den drei Jahren erwei­terte sich die Betriebs­stätte auf drei größere Gara­gen und wei­tere drei Mit­ar­bei­ter. An den räum­lichen Grenzen des dor­tigen Stand­ortes ange­kom­men, zogen wir am 29.04.2000 in das Indus­trie­gebiet Helm­stedt/Emmer­stedt in die Von-Guericke-Straße 5. Mit diesem Umzug hat sich nicht nur unsere Betriebs­fläche vergrößert: Die größte Neue­rung war unsere erste kleine Fliesen­aus­stel­lung.

Von nun an verkauften wir auch Fliesen und dazu­gehörige Baustoffe. In den Winter­monaten des Jahres 2005 wurde die reine Fliesen­aus­stel­lung zu einer Bad- und Fliesen­ausstellung erweitert, es wurden Muster­anwen­dungen inkl. Bad­möbeln und Acces­soires errichtet.

Im Jahr 2011 stand der nächste Umbruch und der damit verbunden Umzug an. Nach sechs­mona­tiger Bau­zeit eröff­neten wir am 16.03. gemein­sam mit der Firma Holtz­mann unsere neue ca.1000 m² große Bad- und Fliesen­aus­stel­lung in Helm­stedt in der Werner- von-Siemens-Straße 4, wo Sie uns auch heute noch finden.

Zum Seitenanfang